Almani

Almani

Ambiente: Griechische Restaurants kennt man mit kitschiger Deko à la Pegasus-Pferd, Säulen und Statuen. Hier gibt es nichts davon: Ein schlichtes, modernes, elegantes Interieur in warmen Tönen auf drei Etagen. In den ersten beiden findet Restaurantbetrieb (mit Raucherbereich im 1. Stock) statt, oben (ab Mitte November) befindet sich eine Lounge mit kleinen, begleitenden Gerichten.

Angebot: Moderne, griechische Küche, wie man sie in Osnabrück nicht kennt. Es gibt Gerichte vom edlen Zanderfilet mit pikanter Kräuterpesto über gegrillten Lammrücken bis hin zu Schweinemedaillons oder Rinderfilet im Speckmantel. Und: ein vegetarisches Angebot! Wem die Preise etwas happig erscheinen, sei erklärt: Man setzt auf Qualität und jedes Hauptgericht beinhaltet eine ausgiebiges Vorspeisen-Potpourri.

Besonders zu empfehlen: Aushängeschild der Filialen in Bielefeld und Bad Oeynhausen sind die Lammgerichte.

Heger Str. 35, tägl. ab 18h, Sa./So. zusätzlich 12-15h, www.almani.de
TEXT/FOTO: JUDITH KANTNER

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.