Eine Nacht wie keine andere

Eine Nacht wie keine andere:
Weinfreunde in ganz Deutschland feiern Die Nacht der Guten Weine. Auch in und um Osnabrück wird kräftig gefeiert

Osnabrück 8/2010. Rund 40.000 Weinfreunde in ganz Deutschland feierten ein rauschendes Fest. Das war im Hebst 2009. Jetzt wird nachgeschenkt. Denn: „Die Nacht der Guten Weine“ kommt wieder. Am 17. September 2010 geht die in 2009 mit großem Erfolg gestartete Veranstaltung in die zweite Runde. In großen Städten, kleinen Gemeinden und überall in ganz Deutschland lädt der Weinfachhandel zum Aktionstag ein. Auch in Osnabrück wird kräftig gefeiert. Der große Tag, der eigentliche eine Nacht ist, baut dem Wein eine Bühne. Bühnenbauer sind die Weinfachhändler. Am 17. September machen sie ihre Türen ganz weit auf und laden zum Mitfeiern ein. Über 350 verschiedene Veranstaltungen wurden in 2009 realisiert. Und diesmal sollen es noch viele mehr werden.

Abendstund‘ hat Wein im Mund. So feiert Osnabrück und umzu.
FassZination Bordeaux steht bei Vom Fass Osnabrück auf der Agenda. Die nahezu grenzenlose Vielfalt der prestigeträchtigen Weinbauregion Bordeaux zieht die Besucher sicher in ihren Bann.

Eine breite Auswahl deutscher Weine lockt demgegenüber die Besucher in Hagen bei Teutoburger Spezialitäten Pappert zu einer großen Verkostung.

Sternstunden für den Genuss mit Menü, Wein und Unterhaltung bietet Wein-Krämer seinen Gästen. Ein 4-Gänge-Menü inkl. Empfangscocktails und korrespondierenden Weinen sind die besten Voraussetzungen für einen unterhaltsamen Abend.

Viele Erlebnisse rund um den Wein und ein Gewinnspiel erwartet die Weinfreunde bei einer Nachtschwärmer-Weinprobe in Jacques´ Weindepot an der Iburger Straße.

Die stimmungsvolle Atmosphäre des Osnabrücker Zoos bei Nacht nutzt Walter Deitermann für die Präsentation ausgewählter südafrikanischer Weine und Speisen. Eine abenteuerliche Nachtführung durch die afrikanische Tierwelt des Zoos verspricht einen sicherlich ein besonderes Erlebnis.

Am Stammsitz der Walter Deitermann GmbH in Werlte feiern die Besucher der Nacht der Guten Weine ein kulinarisches Hoffest mit Musik, feinen Weinen und kleinen Leckereien aus verschiedenen europäischen Anbaugebieten.

Feiern steht auch auf dem Programm von Wein-Tepe in Bad Rothenfelde. Auf dem Brunnenplatz am Kurgarten können nicht nur die Besucher des Quellenfestes gute Weine genießen.

Für Überraschungen im besten Sinne ist gesorgt, denn alle Händler, die mitmachen, sind dazu aufgerufen, ihre ganz persönliche Weinnacht zu gestalten. Informationen über alle Veranstaltungen gibt’s im Internet unter www.dienachtdergutenweine.de.

Ein großer Fotowettbewerb mit wertvollen Reise- und Sachpreisen lockt zum Mitmachen. Hauptgewinn ist eine Weinreise nach Spa-nien für zwei Personen. Ideengeber und Initiatoren sind der GEV – Großeinkaufsverband des Wein- und Spirituosenhandels Wein-Großeinkaufs-GmbH & Co. KG und die Fachzeitschrift Weinwirtschaft. Gemeinsam hatte man die Idee in den Fachhandel hinein getragen. Sie wurde begeistert aufgenommen – von den Händlern und ihren Gästen.

Weitere Informationen:
Thomas Peters
GEV – Großeinkaufsverband des Wein- und Spirituosenhandels Wein-Großeinkaufs-GmbH & Co. KG
Tel. (0541) 33127 28, e-mail: tpeters@gevos.de
Website:

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *