Baroque

Ambiente: Man nehme eine große Portion Barock, eine Prise Moderne et voilà – man findet sich in einer stilvollen Cocktailbar mit Kronleuchter, Kerzenlicht und einer typisch Pariser Straßenlaterne wieder.
Angebot: Die Konzentration des Baroque liegt ganz klar auf Cocktails. Bei einer Karte mit über 600 Varianten ist die Wahl alles andere als leicht. Abenteuerlustige haben die Möglichkeit, ihren persönlichen Cocktail bei einem witzigen Würfelspiel auszusuchen. Für den kleinen Hunger zwischendurch werden Tapas und andere Leckereien, wie Wraps, Suppen oder Desserts, angeboten. Wer sich für die Herkunft von Coladas, Margaritas und Co. interessiert, kann sich in der Getränkekarte durch kleine Beschreibungen informieren.
Besonderheit: Von Flaschenbier über Prosecco bis zu Spirituosen – jeden Tag gibt es eine besondere Happy Hour für jeden Geschmack.

Johannisstraße 9, www.baroque-os.de
Di.-So. ab 17h – open end

Text Carolin Rupp | Foto Jacob Mason