Vinhos Do Neto

Ambiente: Auf den ersten Blick fällt die offene, in den Raum hineinragende Theke auf – gezapft wird direkt neben den schlichten Tischen, Stühlen und Bänken aus hellem Holz. Wände und Dekoration sind in warmen Farben gehalten. Große Topfpflanzen, Kerzen und Lampen mit gedämpftem Licht sorgen für gemütliche Atmos­phäre. Ein Kick für Weinliebhaber: Im Lokal sind verschiedene Sorten ausgestellt.
Angebot: Die portugiesische Küche bietet alles, was das Herz begehrt – von leichten Vorspeisen wie Oliven oder Stockfischbällchen über Hauptgerichte mit Pute, Huhn, Muscheln oder eine vegetarische Platte, bis hin zu Kuchen und Dessert in wechselndem Angebot. Die breite Auswahl an Rot- und Weißwein, Mandellikör, Portwein und Brandy ist mit den zahlreichen Gerichten sehr gut vereinbar.
Besonderheit: Für eins der hauseigenen Sonder-Menüs wird um eine Vorbestellung gebeten. Dann kann man zwischen Kaninchentopf in Rotweinsauce und Gemüse, Bacalhau und Arroz de Marisco (Reis mit Meeresfrüchten) wählen.

Hasestraße 65, Mo.-So. 17.30-23h

Text | Foto Jana Tubbesing