Zauber von Os

Ambiente: Eine Mischung aus normaler Gastro und gemütlicher Kuschelecke in einem herrlich offenen Raum im Wintergarten. Die Möbel sind zusammengewürfelt, aber dennoch stilvoll und einladend eingesetzt. Das nächste Projekt ist ein angrenzender Raum mit Platz für Akustik-Konzerte oder Poetry Slams.
Angebot: Zur Mittagspause ein leckeres Sandwich, zum Vortrinken einen erfrischenden Cocktail, oder aber um sich ein kleines Päuschen von den Clubs Dr. Vogel und Nize Club zu gönnen. Der Zauber von Os ist eine wahre Multifunktions-Bar. Sogar für jeden Geldbeutel ist was dabei: Zwischen günstigen Astra und (wirklich) eisgekühltem Heineken, das bei -2°C gezapft wird, sind einige Schätze aus dem Zauberkessel zu finden.
Besonderheit: Das Clubfrühstück hat definitiv in Osnabrück gefehlt. Mit Käsebrötchen, Erbsensuppe und Mettbrötchen werden hungrige Clubgänger samstags und sonntags ab 3 Uhr morgens bestens versorgt.

Dammstraße 2, Mo.-Fr. 12h-open end, Sa./So. 18h-open end

Text Carolin Rupp | Foto Jacob Mason